Eine Ferienwohnung in der Schweiz mieten

Keine 70 km liegen zwischen der palmengesäumten Uferpromenade von Ascona am Lago Maggiore und der Eiswüste des Aletschgletschers. Auf kleinstem Raum hat die Schweiz eine ungeheuere Vielfalt an Landschafts- und Kulturräumen zu bieten.

Ferienwohnung Schweiz

Ferienwohnung Schweiz - bei Grindelwald

Ferienwohnung Schweiz

Ferienwohnung Schweiz vor hochalpiner Traumkulisse
Sattgrün leuchten die Almen im hellen Sonnenlicht, Heuhütten aus knorrigem Holz ducken sich in kleine Mulden und am Himmel kreist majestätisch ein Steinadler mit ausgebreiteten Schwingen. Überragt wird die Szenerie von den schneebedeckten Gipfeln der Berner und Walliser Alpen. Mehr als die Hälfte des Schweizer Staatsgebietes liegt im Gebirge. Stolz ragt der pyramidenförmige Gipfel des Matterhorns in den Himmel auf. Eine Ferienwohnung in der Schweiz bei Zermatt ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und Kletterpartien in der Matterhorn-Region. Der 4.478 m hohe Berg ist für jeden Kletterenthusiasten eine Herausforderung. Selbst heute, mehr als 150 Jahre nach seiner Erstbesteigung, wagen nur erfahrene Alpinisten den Aufstieg zum Gipfel.

Ferienwohnung Schweiz

Einfacher ist der Aufstieg zum Jungfraujoch. Auf 3.454 m Höhe befindet sich der höchstgelegene Bahnhof der Welt. Seit 1912 quält sich die betagte Zahnradbahn durch die baumlose Felslandschaft bis zum Tunnelbahnhof. Von der spektakulären Aussichtsplattform Sphinx öffnet sich der Blick auf den Gipfel der 4.158 m hohen Gipfel der Jungfrau. Die Region ist für ein weiteres landschaftliches Highlight bekannt: Den Aletschgletscher. Seit 2001 ist der mächtigste Gletscherstrom der Alpen UNESCO-Weltnaturerbe. 23 km lang ist der gewaltige Eisstrom, der sich mit einer Geschwindigkeit von 200 m pro Jahr ins Tal wälzt. Eine Ferienwohnung in Grindelwald ist optimal als Ausgangspunkt für Wanderungen im Berner Oberland geeignet. Während erfahrene Alpinisten die berüchtigte Eiger-Nordwand ins Visier nehmen, entscheiden sich Wanderer für den Eiger-Trail, der an der grauen Felswand vorbeiführt.

Ferienwohnung Schweiz

Mediterranes Ambiente im Tessin
Während in der Zentralschweiz mächtige Viertausender in den Himmel aufragen, erwartet Sie im Tessin ein ganz anderes Bild. Hier wird italienisch gesprochen und die palmengesäumten Uferpromenaden am Lago Maggiore und am Luganersee haben so gar nichts gemeinsam mit den vergletscherten Gipfelregionen der Walliser Alpen. Wer dieses Ambiente in vollen Zügen auskosten will, sollte eine Ferienwohnung in Ascona am Lago Maggiore oder in Lugano am Luganersee mieten. Letztgenannte Stadt trägt den Beinamen „Tor zum Süden“ und tatsächlich lassen Zwergpalmen, Zitronenbäume und Oleander Mittelmeerfeeling aufkommen. In Bellinzona kommen Mittelalterfans auf ihre Kosten. Drei Burgen aus dem 13. bis 15. Jahrhundert erheben sich auf Felsspornen über der Altstadt. Sie wurden in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Ferienwohnung Schweiz

Ferienwohnung in der Schweiz: Winterliches Urlaubsquartier
Ferienwohnungen in der Schweiz werden ganzjährig vermietet. Im Winter sind sie ein bevorzugtes Urlaubsquartier von Skifahrern und Snowboardern, die sich auf den perfekt präparierten Pisten austoben wollen. St. Moritz, Davos und Zermatt sind die mondänen Wintersporthochburgen in den Schweizer Alpen. Wer es beschaulicher mag und auf den touristischen Trubel verzichten kann, entscheidet sich für ein Chalet oder eine Ferienwohnung im Bergdorf Verbier. Das Schweizer Dorf liegt auf einer Höhe von knapp 1.500 m im Kanton Wallis und bietet Zugang zu den 160 Pistenkilometern der Wintersportarena 4 Vallées am Mont-Blanc-Massiv. Nur zehn Pistenkilometer weniger hat das Skigebiet Saas-Fee in den Walliser Alpen zu bieten. Auf eine Höhe von bis zu 3.600 m erstreckt sich das Wintersportareal. Selbst das Sommerskifahren ist in der vergletscherten Gipfelregion möglich.